11-2020 # H1 Tragehilfe Rettungsdienst

17.10.2020 - 16:15 Uhr - H1 Tragehilfe Rettungsdienst

E L L E R : Am heutigen Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bremm zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Calmont-Klettersteig alarmiert. Durch einen Fehler in der Leitstelle wurde jedoch nur die Feuerwehr Bremm und nicht die eigentlich zuständige Feuerwehr Ediger-Eller alarmiert.

Über die Leitstelle wurden der Feuerwehr und dem Rettungsdienst die GPS Daten der Meldenden weitergeleitet. Nach kurzer Rücksprache aller alarmierten Einsatzkräfte und Erkundung den Geländes (von der Ellerer Brücke aus) stiegen mehrere Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bremm mit Spezialausrüstung und rettungsdienstliches Personal des RTW nach oben.

An der Unfallstelle, ca. 20 Meter unterhalb der Abzweigung zur Todesangst, wurde eine ca. 50 jährige Verletzte vorgefunden. Die Verletzte war zuvor umgeknickt und hatte sich vermutlich das Sprunggelenk gebrochen. Die Verletzte wurde vom Notfallsanitäter untersucht und behandelt während die Feuerwehr den Rücktransport erkundete.

Ganz in der Nähe der Unfallstelle zweigt ein weiterer Wanderweg ab (flacher aber immer noch steil und vor allem einiges länger). Dieser führt ins Ellerbachtal und ist mit der fahrbaren Trage der DRK-Bergrettung zu befahren. Daher wurde die DRK-Bergrettung alarmiert.

Mit vereinten Kräften wurde die Verletzte ins Ellerbachtal transportiert.

 
Zeit der Alarmierung: 17.10.2020 - 16:15 Uhr

Art der Alarmierung: Sirene (Leitstelle Koblenz)

Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden

 

Fotos: FF Bremm

 

Search

DWD Waldbrandgefahren

DWD Unwetterwarnungen (RLP)

Warnungen für ganz Deutschland finden Sie unter:

https://www.dwd.de

RLP Hochwassermeldedienst (Mosel)

Mehr Informationen (zu anderen Flüssen) finden Sie unter:

http://www.hochwasser-rlp.de

oder

http://www.hochwasserzentralen.info

Zufallsbild (bottom)

httpspixabaycom_fire-1807986_1920_ausschnitt.jpg