Einsätze 2022

17-2022 # H2 Person in Zwangslage

FF-Bremm_Einsatz_2022-11-13_H2

13.11.2022 - 15:58 Uhr, H2 Person in Zwangslage

B R E M M: Die Freiwillige Feuerwehr Bremm wurde zusammen mit dem DRK Rettungsdienst Cochem-Zell zu einem Wanderunfall alarmiert. Eine Frau war auf einem Weinbergs- / Waldweg (abseits befestigter Straßen) umgeknickt und hatte den Verdacht einer Sprunggelenkfraktur geäußert. Über das GPS das Mobiltelefon war der Standort recht genau zu ermitteln.

Leider hatte der Rettungsdienst keine Ortskenntnisse und das Navigationssystem des RTW führte an eine falsche Stelle.Auch die Freiwillige Feuerwehr Bremm konnte mit dem TSF-W (ähnliche Größe wie ein RTW) nicht bis direkt zur verletzten Person fahren. Aufgrund der Ortskenntnisse und eines privaten Pkw eines Feuerwehrmannes (kleines Allradfahrzeug) konnte die Personengruppe erreicht werden. Die Verletzte wurde auf dem Beifahrersitz des privaten Pkw bis zum RTW transportiert und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus überführt.

 

Zeit der Alarmierung: 13.11.2022 - 15:58 Uhr

Art der Alarmierung: Sirene (Leitstelle Koblenz)

Einsatzdauer: ca. 40 Minuten